Herzlich Willkommen!

Liebe Besucher,

wegen der aktuellen Entwicklung ist unsere Fachschule für Heilerziehungspflege
vorübergehend geschlossen. Auch alle weiteren Veranstaltungen wurden bis auf
Weiteres abgesagt.
Unser Büro, sowie die Beratungsstelle EUTB sind weiterhin besetzt, Sie erreichen
uns telefonisch unter 06821-98 196 010 und per Mail info@lebenshilfe-saarland.de

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund.

Das Team des Landesverbandes der Lebenshilfe Saarland e.V.

 

Auf der Seite der Bundesvereinigung Lebenshilfe finden Sie aktuelle Informationen
zum Corona Virus.
https://www.lebenshilfe.de/informieren/familie/empfehlungen-zu-covid-19-corona-virus/
Hier weitere Links zum aktuellen Thema:
www.aktion-mensch.de/corona-infoseite;
https://www.lebenshilfe.de/informieren/familie/empfehlungen-zu-covid-19-corona-virus/#c5440
https://www.youtube.com/watch?v=rAsZF-3A_eY&feature=emb_rel_en


Der Lebenshilfe Landesverband Saarland e.V.  wurde 1966 von engagierten Eltern und Förderern für Menschen mit geistiger Behinderung gegründet.  Im Landesverband der Lebenshilfe  mit Sitz in Neunkirchen, sind 9 Orts- und Kreisvereinigungen und ihre gGmbH´s Mitglied. Diese halten vor Ort für Menschen mit Beeinträchtigungen vielfältige Angebote für alle Lebenslagen vor.

Als gemeinnütziger Verein versteht sich der Landesverband Lebenshilfe als Bindeglied zwischen seinen Mitgliedern einerseits und der Bundesvereinigung Lebenshilfe anderseits.

Die Lebenshilfe steht für die Teilhabe aller Menschen mit Beeinträchtigung und die Verwirklichung einer inklusiven Gesellschaft. Sie ist politisch und konfessionell unabhängig.

Der Lebenshilfe Landesverband Saarland e.V. ist Träger der Privaten Fachschule für Heilerziehungspflege und bietet Seminare und berufliche Fortbildungen an. Ein Projekt des Landesverbandes
ist die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung - EUTB.(www.eutb-teilhabeberatung-saarland.de)

Kampagne der Bundesvereinigung Lebenshilfe

https://www.lebenshilfe.de/selbstvertretung